Tempo 130

Auf dem SPD Parteitag letztes Wochenende haben sich die Delegierten für Tempo 130 (auf deutschen Autobahnen) ausgesprochen – aus Umweltschutzgründen. Klar.

Mit dem überraschenden Votum setzten sich die SPD-Delegierten über die Parteitagsregie hinweg, die gegen Tempo 130 war. Bundesumweltminister Sigmar Gabriel (SPD) sagte anschließend der Deutschen Presse-Agentur dpa: „Ich habe kein Problem mit dem Tempolimit. Die Wahrheit ist aber auch, dass dadurch 2,5 Millionen Tonnen CO2 pro Jahr eingespart werden. Notwendig sind aber 270 Millionen Tonnen. Man darf nicht so tun, als sei es mit einem Tempolimit getan.
via ad-hoc news

„Nach unserem Wissen kann durch ein Limit von 130 Km/h die CO2-Emission lediglich um 0,4 Prozent reduziert werden“, sagte BMW-Sprecher Daniel Kammerer am Samstag am Rande des Parteitages. Schon jetzt gebe es nur noch 6000 Autobahnkilometer, auf denen es keine Tempobegrenzung gebe. 7000 Kilometer seien limitiert, auf 5000 Autobahnkilometern gebe es Steuerungssysteme, die je nach Verkehr Tempolimits anzeigen.
via msn news

Wenn Tempo 130 tatsächlich kommt, dann kauf ich mir halt statt nem Sportwagen nen SUV ;-).

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: