Beowulf 3D und „auspacken“

Übers Wochenende war ich mal wieder auf Reisen (daher keine Updates hier), d.h. unter anderem >600km auf der Autobahn. Dank Agathe (so heissen meine Navistimmenfrauen) war es erträglich stressfrei – dankenswerterweise waren auch nicht ganz so viele Lebensmüde auf der Autobahn unterwegs wie neulich. Könnte auch daran gelegen haben, dass ich diesmal mit einem deutlich gemütlicheren Auto unterwegs war (mental note to self: Brauche trotzdem ein schnelleres Auto bevor das Tempolimit kommt).

Unter anderem hatte ich Gelegenheit, Beowulf in 3D anzuschauen. Sehr geil. Wirklich. Nein, nicht die Story – das war irgendwie beliebig (wer 300 gemocht hat, dem wird es gefallen), sondern die 3d Effekte. Wir haben dafür sogar die deutsche Synchronfassung in kauf genommen (englisch gab es nur in 2D). Wie  die Terminator  II 3D in den Universalstudios nur halt nicht so 1990’s. Wer die Chance hat – unbedingt ansehen. Grendel war so plastisch und eklig, dass es tatsächlich grenzwertig war. Und ich bin nicht gerade zartbeseitet. Meine Begleitung hat es drastischer empfunden – das ist aber nicht zitatfähig.

Ansonsten war ich noch auf einem Geburtstag, da war das Motto nur „auspacken“. Kinder sind wirklich kleine, freundliche und bezaubernde Wesen – auch wenn meine Digicam einen Zeigefingerabdruck in die Objektivmitte bekommen hat :-)  . Die Fotos sind trotzdem gut geworden, zumindest die bei denen ich nicht ausversehen die Hand halb vor dem (eingebauten) Blitz hatte – die SLR sollte man für Hochkantfotos offenbar besser nicht nach links drehen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: