Google Set-Top Box ?

Bye bye Neutrino. Wenn das Gerücht stimmt und Google tatsächlich eine eigene Set-Top Box (oder auch nur ein „Android“ dafür) rausbringt – her damit! Dann geht die dbox in Rente. Vielleicht Hoffentlich ist die Box dann auch vernünftig eingepreist. Dreambox & Co finde ich aktuell zu teuer – gemessen daran, was Sie mir an Features bieten.

An open-source operating system like Android for the set-top box could change that. If creating applications for set-top boxes was more like creating applications for the Web, we’d be able to do a lot more things with our TVs—especially if those set-top boxes were also connected to the Web […].
Oh, and what about new forms of advertising? Inserting ads into pay-per-view or triggering them when someone presses fast-forward on their DVR require applications of a different sort. You might not like that, but the TV industry would.

Wie gesagt, eher Gerücht im Moment, aber zumindest eine sehr verlockende Idee. Die komplette Story gibts auf TechCrunch.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: