Gamereviews auf den Punkt gebracht: Zero Punctuation

FEN hat mir einen Link zu einem sagenhaft lustigen Video-Review von Assassins Creed geschickt. Unbedingt anschauen (dank WordPress kann ich nicht direkt verlinken. Tja, TANSSAAFL). Herrlich sarkastisch gemacht ( was durch den Comic-Stil des Videos und entsprechende Musik noch unterstrichen wird) und trotzdem sehr brauchbar. Zugegeben, ohne das Spiel – zumindest mal in einem Gameplay Video – gesehen zu haben, wird es vermutlich etwas schwierig, die Feinheiten zu verstehen. Allerdings sind die Reviews alleine für sich schon sehr unterhaltsam. Mich hats irgendwie ans Kinderfernsehen der frühen 80er erinnert.

Nachdem es mir so gut gefallen hat (insbesondere der Teil über Ubisoft) habe ich nachgeschaut, ob es noch mehr Reviews gibt. Und (oh Wunder) es gibt sie: Ist offensichtlich eine wöchentliche Kolumne.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: