Paranoia

Auf Torrentfreak gibt es ein sehr lesenswertes Interview mit einem Betreiber einer grossen Trackersite. Unbedingt lesen. Der Grad an Paranoia ist beachtlich (und ich dachte immer, dass ich schon an berufsbedingter Paranoia leide :-) ).

Wem die Thematik auf Anhieb nichts sagt – ohne die Trackersites gibt es keine Torrents für euch zum Download. Beispiele für Tracker sind z.B. Mininova,PirateBay, … Da auf solchen Sites potentiell auch ne Menge urheberrechtlich bedenkliches Material (vorsichtig formuliert) liegen kann sind sie eine beliebte Zielscheibe für alle Behörden, Anwälte und Co. Also nochmal, wen es interessiert, soll den Artikel unbedingt lesen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: