iPhone als Modem

Heute ist irgendwie der Tag der Luftnummern. Runde 2: Modemfunktion fürs iPhone.

Alle *hüstel* warten sehnsüchtig darauf, jetzt kommt sie anscheinend mit der nächsten Firmwarefunktion. Ich frag mich nur, wer das in der Praxis nutzen wird. Mit aktivem Bluetooth und UMTS/G3 wird der Telefonakku in Rekordzeit leer sein. Ohne Bluetooth (also mit dem USB-Kabel verbunden) dauert es wahrscheinlich etwas länger, aber so richtig den Vorteil gegenüber einem der USB-UMTS-Sticks seh ich dann nichtmehr.

Warten wir also ab, wie die Funktion dann tatsächlich ausfällt und ob es jemand nutzt. Ich verwende solange weiterhin meine Multisim im USB-Stick.

Advertisements

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: