Schlaflos in S.

Irgendwas ist heute morgen gegen 03:45h bei uns im Haus mit lautem Krachen umgefallen und hat mich geweckt. Nach kurzer, ergebnisloser Sichtprüfung aber vermutlich in der Wohnung unter mir. Ich war jedenfalls hellwach und konnte auch nichtmehr einschlafen. Damn it.

Um etwas sinnvolles zu Tun bin ich dann einfach früher als geplant Laufen gegangen. So um kurz nach vier hat es sich angeboten, „über die Dörfer“ zu laufen weil erwartungsgemäss nicht viel los sein wird. Genau so war es auch. Sehr entspannend und friedlich. Ich hab dann auch gleich die Gelegenheit genutzt und bin vor dem Berufsverkehr ins Büro gefahren um die Woche in Ruhe einzuläuten.

Im Grunde war das bisher ein ziemlich idealer, weil stressfreier, Wochenbeginn. Wenn 04:00h nicht so eine extrem räuberische Uhrzeit wäre könnte ich glatt überlegen, das öfters zu machen.

Advertisements

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: